Vorlauftemperatur senken

Eine Reduktion der Vorlauftemperatur reduziert den Energiebedarf deutlich. Die Korrelation ist dabei nicht linear, sprich je höher die Vorlauftemperatur ist, desto höher ist auch die Einsparung pro Grad Absenkung.

Die minimale Vorlauftemperatur sollte dabei nicht unterschritten werden, um Keimbildung im Wasserkreislauf zu verhindern.



bildung im Wasserkreislauf zu verhindern.